Review: NUXE Sun Huile Bronzante Visage & Corps LSF 30 und NUXE Sun Creme Visage LSF 30

Hey meine Lieben!

Die letzten Wochen waren mal wieder sehr anstrengend mit Uni und arbeiten.  Dieses Semester, welches auch das letzte ist, ist nun aber fast um - somit kann ich mich endlich wieder mehr auf die Arbeit und auf den Blog konzentrieren.

Als Semesterabschluss habe ich mir einen kleinen Malta Trip gegönnt ;) Dazu wird es wie immer separat Reiseberichte geben, heute möchte ich euch jedoch von etwas erzählen, was in keinem Urlaub fehlen darf:

Der richtige Sonnenschutz!

Wer meinem Blog schon länger folgt weiß, dass ich ein riesiger Fan von Sonnenschutz bin, da dies ein unglaublich einfacher Weg ist neben dem Vorbeugen von Hautkrebs auch die Haut vor Äußeren Umwelteinflüssen zu schützen und somit das Altern der Haut deutlich zu verlangsamen. Ich benutze Sonnenschutz täglich unter meinem Makeup – hierfür gibt es spezielle „City Sunblocker“, welche sich durch ihre leichte Konsistenz prima für den täglichen Gebrauch eignen und meist sogar als Makeup Primer dienen. Doch verbringe ich ganze Tage in der Sonne wie beispielsweise am Pool oder am Meer ist mir „klassischer“ Sonnenschutz lieber, da dieser Chlor, Meerwasser und Handtüchern deutlich besser stand hält.

Mein aktueller Lieblingssonnenschutz ist von Nuxe:


NUXE Sun Huile Bronzante Visage & Corps LSF 30, ca 25€

Das Öl kommt in einem Sprühkopf daher, womit es sich sehr gut verteilen lässt. Sonnenöl ist nicht jedermanns Sache, ich liebe Öl jedoch. Vor allem bei diesem mag ich die Konsistenz unglaublich gerne, da es zwar ölig, jedoch nicht zu klebrig ist. Außerdem habe ich das Gefühl, das es die Haut sehr gut pflegt, ein leicht öliger Film bleibt selbst Stunden nach dem Auftrag bestehen (jedoch sollte man sich natürlich trotzdem alle 1-2 Stunden neu eincremen! ;-) ).

Kleidung kann ich in Kombination mit dem Öl jedoch nicht tragen, bzw. müssten diese selbst nach 10 Minuten zwischen Hotelzimmer und Meer direkt in die Wäsche – plant man also einen Tagesausflug bei sommerlichen Temperaturen und möchte seine Haut schützen, sollte man lieber auf ein normales Spray zurückgreifen, jedoch ist dies sicherlich bei jedem Sonnenöl der Fall. Das für mich einzige Manko bei dem Sprayöl ist die Tatsache, dass es leider nicht sehr ergiebig ist. Eine Flasche reicht bei intensiver (mehrmals täglicher) Benutzung höchstens 5-6 Tage.

Laut Verpackung kann das Öl auch im Gesicht aufgetragen werden, jedoch mache ich dies eher ungern da mir Öl im Gesicht zu fettig ist. Aus diesem Grund benutze ich noch eine Gesichtscreme, ebenfalls von Nuxe:

NUXE Sun Creme Visage LSF 30, ca. 20€

Die Gesichtscreme ist sehr ergiebig und nicht zu fettig. Zwar glänzt das Gesicht leicht nach dem Auftragen, jedoch verschwindet dies bei mir nach spätestens 10 Minuten. Auch hinterlässt die Creme keine weißen Rückstande, wie man es von so mancher Sonnencreme gewohnt ist.

Beide Produkte riechen nach dem klassischen Nuxe Duft – diesen kann ich schwer beschreiben, ich mag ihn jedoch sehr gerne da er für mich absolut nach Sommer riecht. Trotzdem ist er nicht zu aufdringlich wie manch andere sommerliche Düfte, welche eine starke Kokosnote versprühen. Der Duft scheint generell sehr beliebt zu sein, denn man kann in inzwischen sogar auch als Parfum kaufen.

Mein Fazit:

Ich liebe die beiden Sonnenschutz Produkte von Nuxe – neben dem offensichtlichen Aspekt des funktionierenden Sonnenschutzes pflegen sie die Haut unglaublich gut, in Kombination mit dem Duft sind sie für mich eine Art Mini Spa im Urlaub. Das einzige Manko ist jedoch die – vor allem bei dem Öl – mangelnde Ergiebigkeit, vor allem in Anbetracht des doch eher hohen Preises. Da für mich jedoch alles andere stimmt, nehme ich das gerne in Kauf und kann Nuxe somit absolut weiterempfehlen.

Welchen Sonnenschutz benutzt ihr am liebsten? 

SHARE ON:Share to Pinterest

1 Kommentar:

  1. Klingt sehr interessant! Ich benutze für mein Gesicht eine getönte Sonnencreme von Eucerin, die echt super ist. :) Ansonsten benutze ich die herkömmlichen Drogerieprodukte. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Hashtaglove

SEARCH

Powered by Blogger.

Popular Posts