Review: KMS Moist Repair Cleansing Conditioner*

Hey meine Lieben,

heute möchte ich euch eins der neuen Produkte von KMS vorstellen: der Cleansing Conditioner*. 300 ml kosten etwa 25€.

Ich war sehr sehr gespannt auf dieses Produkt, da Cleansing Conditioner quasi eine Mischung aus Shampoo und Conditioner sind - somit reinigen sie die Haare, ohne sie zu sehr auszutrocknen, außerdem spart man natürlich etwas Zeit, da man nur ein Produkt verwendet. Trotzdem war ich etwas skeptisch, da ich generell über Cleansing Conditioner schon öfters gehört habe, dass sie nicht so effektiv reinigen wie ein normales Shampoo und somit die Haare fettig wirken lassen können. 


Doch bei dem KMS Cleansing Conditioner hatte ich dieses Gefühl nicht. Er reinigt die Kopfhaut genug um die Haare nicht fettig erscheinen zu lassen, ebenso fühlen sich die Längen und Spitzen gepflegt an. Man muss jedoch dazu sagen, dass meine Haare sehr trocken sind und ich somit selten Probleme mit sehr fettigen Haaren, sondern eher mit trockenen Längen und Spitzen habe und somit nicht eine allzu intensive Reinigung benötige. Ich wasche etwa alle 2-3 Tage meine Haare und wechsle den CC mit normalem Shampoo ab, damit die Haare zwischendurch doch etwas stärker gereinigt werden.

Ich benutze den Cleansing Conditioner erst seit etwa zwei Wochen, daher kann ich noch nicht sagen ob sich meine Haarstruktur grundlegend gebessert hat, jedoch habe ich tatsächlich das Gefühl, dass er meine Haare weniger belastet als stark reinigendes Shampoo und werde dabei bleiben, es mit Shampoo jeweils abzuwechseln. Ein Minuspunkt ist jedoch, dass man ziemlich viel Produkt benötigt - ich benutze für meine relativ kurze Haarlänge (etwa schulterlang) 3 (!) Pumpstöße, wirklich lange Haare benötigen sicherlich etwa 5 oder mehr. Dementsprechend ist das Produkt nicht sehr ergiebig - da man ein zweites Produkt in der "Wasch-Routine" spart kann man zwar darüber hinweg sehen, trotzdem ist es natürlich etwas ärgerlich, vor allem da professionelle Haarpflegeprodukte meist sehr ergiebig sind.

Mein Fazit:

Ich bin sehr froh, dass der Cleansing Conditioner nun zu meiner Routine gehört. Meine Haare fühlen sich unbeschwerter und gepflegter an als mit gewöhnlichem Shampoo. Ein Nachteil ist jedoch die Tatsache, dass man sehr viel Produkt benötigt und somit vermutlich schneller nachkaufen muss. Trotzdem würde ich das Produkt jedem mit sehr trockenen Haaren empfehlen! Personen mit eher fettigen Haaren sollten sich vor dem Kauf lieber andere Reviews durchlesen bzw. sich von ihrem Frisör beraten lassen.  

Derzeit bin ich Werksstudentin bei Kao Germany/Salon Division für die Marken Goldwell und KMS. Egal wie ich Produkte erhalte, ob durch Kooperation, selbst gekauft oder durch den Job– wie immer gibt es hier meine eigene Erfahrung und Meinung. Trotzdem wollte ich euch nicht vorenthalten, dass es auf dem Blog demnächst sicherlich öfter um Goldwell/KMS Produkte geht, weil ich momentan beruflich sehr viel mit den Produkten zu tun habe und somit – unabhängig vom Blog - die Möglichkeit habe, viele dieser auszuprobieren.
SHARE ON:Share to Pinterest

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SEARCH

Powered by Blogger.

Popular Posts