Mauritius Reisebericht - inkl. Insider Tipps & Inspirationen. Teil 2: Grand Baie, Mont Choisy & Gabriel Island

Hey meine Lieben,

heute gibt des den zweiten Teil zu meinem Mauritius Urlaub.

Grand Baie und Mont Choisy waren die beiden Orte zwischen denen unsere Unterkunft lag, dementsprechend waren wir meist hier am Strand.

 Man kann quasi überall auf Mauritus schnorcheln, weshalb es sich anbietet, das "Equipment" dazu von zuhause mitzunehmen. Ebenso sollte man Badeschuhe einpacken (die man im Meer anzieht) da es unglaublich viele Seeigel am Meeresboden gibt. 

Wir waren in einem Air bnb, somit haben wir viel selbst gekocht, was toll war, da unglaublich viel Gemüse selbst auf Mauritius angebaut wird und es somit unglaublich frisch und natürlich ist.

Was mich persönlich etwas traurig gemacht hat war, dass es unglaublich viele freilebende Hunde gab. Auf dem einen Strandbild sieht man es ganz gut, wie mehrere dort liegen. Die meisten von Ihnen waren unglaublich dünn und teilweise auch etwas "krank", einer der Hunde beispielsweise humpelte stark.





  




Wie ich bereits in Teil 1 geschrieben habe, ist eine Woche für Mauritius eigentlich viel zu kurz. Wir waren jeweils einen Tag am Strand/Pool, und am nächsten Tag haben wir einen Ausflug gemacht. 

Da es in dem Reisebericht heute wohl um das Mauritius geht, wie man es sich vorstellt - wunderschöne Sandstrände - erzähle ich euch noch von unserer Katamaran Tour zu St. Gabriel Island. Man fährt etwa 1,5 - 2 Stunden mit dem Katamaran, bevor man an der Insel ankommt - auf der Hinreise war sehr viel Seegang, weshalb ich froh war, als wir auf der Insel angekommen sind ;-) Zwar ist das Meer auf ganz Mauritius sehr schön, auf dieser fast unberührten Insel war es jedoch tatsächlich wie im Paradies mit weißem Sand und blauem Meer. Die Katamaran Tour war mit etwa 20-30 "Passagieren" und etwa 5 "Mitarbeitern", welche den Katamaran lenkten, aber auch Essen vorbereiteten und etwas "entertainten". Einer dieser Mitarbeiter hatte sogar eine Gitarre dabei - dementsprechend sangen wir auf der Insel. Das war wohl einer der schönsten Momente auf Mauritius.

video






  





Im nächsten und letzten Reisebericht werde ich euch von Port Louis, der Hauptstadt von Mauritus berichten. 

SHARE ON:Share to Pinterest

Kommentare:

  1. Voll schön, da komme ich direkt wieder ins Träumen. :) Reisebrichte sind klasse, wobei ich nicht weiß, ob dort jemals hinkommen werde. :D Dein Kleidchen ist übrigens sehr süß. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder.Da bekommt man direkt Lust aufs reisen.

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

SEARCH

Popular Posts

Powered by Blogger.