Kanada's Westen - Banff und Jasper Impressionen und Tipps

Hey meine Lieben,

wie versprochen kommt heute der Kanadareisebericht. Ich habe mich entschlossen zwei Kanadaberichte zu schreiben - heute über die "Natur" welche wir besichtigt haben und demnächst nochmal ein separater Post über Vancouver.

Roadtrip!

Wir sind von Frankfurt nach Vancouver geflogen & von Vancouver nochmals nach Calgary. In Calgary bekamen wir unseren Mietwagen und machten uns auf den Weg Richtung Banff & darauffolgend Jasper, durch die Nationalparks. In Kanada (zumindest in der Gegend in der wir waren) ist alles ziemlich weit weg, somit ist ein Mietwagen eigentlich keine Option sondern eher ein Muss. Die komplette Zeit von Calgary nach Banff und Jasper saßen wir sehr sehr viel im Auto. Auf dem Weg sind regelmäßig Stops zum aussteigen und einige Zeit rumlaufen - wenn man möchte und mehr Zeit mitbringt kann man natürlich auch an all diesen Orten jeweils 3 Tage verbringen und durch wandern die Gegend komplett erkunden. Möchte man allerdings vieles verschiedenes sehen, muss man von Anfang an Wissen, dass man unglaublich viel Zeit im Auto verbringt. Was aber natürlich nichts schlimmes ist - abgesehen von den Stops ist auch die Strecke ansich durch die Rocky Mountains unglaublich beeindruckend. Meist langweilen mich lange Autofahren, in Kanada war es jedoch etwas anderes - Musik an, Blick aus dem Fenster - hier haben mich 3, 4 Stunden Fahrtzeit mal nicht zum meckern gebracht ;-)









Banff & Jasper Nationalparks

Die meiste Zeit fährt man durch Nationalparks - diese sind wirklich unglaublich groß, der Banff Nationalpark hat beispielsweise eine Fläche von 6.641 km². Überall sind tolle Seen, Berge, und andere schöne Natur. Außerdem gibt es hier viele Tiere - überall hängen Schilder mit Bären und Wildlife Warnung. Wir haben allerdings nur Hirsche "live" gesehen. Generell hat mir der Banff Nationalpark etwas besser gefallen, solltet ihr nur wenig Zeit haben würde ich diesen mehr empfehlen. Die schönsten Seen waren meiner Meinung nach übrigens Lake Louise, Peyton Lake und Maligne Lake.




































Banff (Stadt)

Auch wenn in Banff "Stadt" nicht soviel los war wie in einer Großstadt, hat es mir dort unglaublich gut gefallen. Es ist die perfekte Mischung aus schön und gemütlich, aber auch nicht langweilig durch genug Unternehmungsmöglichkeiten. Es gibt dort einige Geschäfte und vor allem viele Restaurants, Steakhouses, Cafés und "Attraktionen" wie eine Seilbahn und Kanufahrten. Banff hatte ein tolles Flair, es hat einfach viel Spaß gemacht durch die Straßen zu spazieren.












Jasper (Stadt)

Im Vergleich zu Banff fanden wir Jasper nicht ganz so toll. Es war um einiges kleiner als Banff und bei weitem nicht so gemütlich. Ich fand, dass es aussah, als wäre es seit den 70er Jahren nicht mehr "saniert" worden - die Hotels, die Restaurants. Das kann natürlich auch seinen Charme haben - ich brauche auch nicht immer nur neues Hochglanz Design - allerdings emfand ich es vor allem im Vergleich zu Banff doch etwas zu langweilig, weshalb ich euch auch hier empfehlen würde, bei Zeitmangel sich eher auf Banff zu konzentrieren. Generell ist die Gegend um Jasper allerdings berühmt zum Skifahren - solltet ihr große Skifans sein, kommt ihr hier sicherlich auf eure Kosten. Leider haben wir gar nicht so viele Bilder von Jasper gemacht, weshalb ich euch nur diese hier zeigen kann.




Wart ihr auch schon mal in Kanada? Was hat euch am besten gefallen?

SHARE ON:Share to Pinterest

Kommentare:

  1. Wow! Unglaublich schöne Eindrücke hast du da gesammelt. Ich war leider noch nie in Kanada, aber nach deinen Fotos bekomm ich direkt Lust auch mal hinzureisen! <3

    LG
    Steffi
    http://thesimplemess.com

    AntwortenLöschen
  2. Wie großartig die Bilder sind! Ich will dahin!
    <3 michelle // covered in copper

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wahnsinnig schöne Bilder, mochte ich die Schönheit und die hohe Qualität der Fotos, ist es nicht wichtig genug ist. Ich Mechata das würde nach Kanada gehen und es durch meine Augen sehen. Ich war vor kurzem in einem Spa-Komplex unter Österreich http://wellcum.at/gallery/. Es bietet einen schönen Blick auf die Berge, aber es kann nicht mit Ihren Fotos verglichen werden.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow, da kommt man aus dem Staunen ja gar nicht mehr raus. Die Landschaft ist einfach wahnsinnig schön und deine Bilder sind einfach großartig! <3 Wundervoll, ich bin sehr verzaubert, mir gefällt es richtig gut. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Wunderschöne und beeindruckende Bilder von Kanada! Jetzt habe ich richtig Lust auf Kanada bekommen. Vielleicht wird das doch unsere nächste Reise.

    AntwortenLöschen

ABOUT


Ich bin Isy bzw. Isabell, bin 24 Jahre alt und studiere Onlinekommunikation. Ich blogge hauptsächlich über Beauty, natürlich gibt es zwischendurch auch Themen wie Rezepte oder Outfits sowie Fotos von Shootings oder Urlauben.

Der Blogname Beauty/Beast soll auf meinen Stil anspielen, denn bei Makeup sowie Kleidungsstil mag ich sehr gerne den verspielten Look mit zarten Farben und eleganten Accessoires (Beauty) - aber ebenfalls sehr gerne den rockigen mit Smokey Eyes und Lederjacke (Beast).

Follow

SEARCH

Popular Posts

Powered by Blogger.