Sephora Buys: Dr. Jart Every Sun Day UV Sunscreen Broad Spectrum SPF 50

Hey meine Lieben,

in den letzten Monaten habe ich wiederholt bei Sephora bestellt - nach und nach möchte ich euch die von mir gekauften Produkte vorstellen.

Den Anfang macht "Dr. Jart+ Every Sun Day UV Sunscreen Broad Spectrum SPF 50" für 34 Dollar,  in Euro inkl. Steuer also etwa 35€, enthalten sind 50 ml.


Mir ist Sonnenschutz für mein Gesicht unglaublich wichtig, hier hatte ich euch bereits darüber berichtet. Bei meinem geliebten UV++ von Clarins wurden vor einigen Monaten die Inhaltsstoffe umgestellt - die neue Formulierung ist zwar okay, allerdings war ich nicht mehr ganz so überzeugt davon wie vorher, und wollte mich auf die Suche nach einem neuen täglichen Sonnenschutz machen. Da ich wegen diversen anderen Produkten bereits vor hatte, bei Sephora zu bestellen, entschied ich mich also dazu, auch dort meine neue Sonnenpflege auszusuchen.

Laut Beschreibung eignet sich der Sonnenschutz perfekt, um ihn zwischen der Feuchtigkeitspflege und der Foundation aufzutragen. Da ich es genau für diesen Zweck möchte, entschied ich mich also für das Produkt von Dr. Jart. 

Die Konsistenz ist etwas dickflüssiger, als man es von UV Dayfluids gewöhnt ist - jedoch immer noch deutlich leichter als klassische Sonnencremes mit solch einem hohen Lichtschutzfaktor. Die Creme lässt sich gut auftragen, man sollte allerdings trotzdem kurz mit dem Makeupauftrag warten. Frisch aus der Tube hat die Creme einen leichten Farbtouch in weiß/apricot - direkt beim Auftrag verschwindet dies allerdings sofort und lässt den Hautton unverändert, weiße Rückstände bleiben nicht zurück.


Soweit ich das überblicken kann, benutzt Dr. Jart viele natürliche Inhaltsstoffe. Dies merkt man auch im Geruch, die Creme duftet sehr blumig - was mir jedoch schon etwas zu stark ist. Die Wirkung als Sonnenschutz ist gewohnt gut, außerdem habe ich das Gefühl, das die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgt wird, was natürlich ein Bonuspunkt ist.

Mein Fazit:

Die tägliche Sonnencreme tut was sie soll & man kann sie gut vor dem Makeup auftragen. Jedoch wünsche ich mir als tägliches UV Fluid doch etwas dünnflüssiger - so wie die alte Formulierung von Clarins, welche neben dem Sonnenschutz somit auch eine tolle Wirkung als Primer hatte. 

Solltet ihr sehr trockene Haut haben und wünscht euch einen Sonnenschutz, welchen ihr vor der Foundation auftragen möchtet, passt diese Creme optimal. Ich bin allerdings nicht komplett zufrieden. Ich werde sie zwar definitiv benutzen, bis sie sich dem Ende zuneigt, jedoch ist sie für mich leider kein Nachkaufprodukt. 

Somit muss ich mich weiter auf die Suche, nach einer flüssigen, guten UV Lotion für jeden Tag machen - wenn ihr Tipps habt, gerne her damit ;-)
SHARE ON:Share to Pinterest

Kommentare:

  1. Ich benutze im Moment die Photoderm von Bioderma, weil ich oft das Problem hatte, dass die Cremes noch zu fettig für meine Haut waren. Hast du die schon mal getestet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, noch nicht - ist das dann sehr flüssig? :)

      Löschen

Hashtaglove

SEARCH

Powered by Blogger.

Popular Posts