Too Faced Better Than Sex Mascara Review

Hey meine Lieben,

heute möchte ich euch meine neue Lieblingsmascara vorstellen. Die "Better

Than Sex" Mascara von Too Faced.


Okay - zugegeben, der Name ist ganz schön selbstbewusst und sei mal so dahin gestellt. Allerdings habe ich wirklich noch keine Mascara gehabt, welche mich auch in Bezug auf das Preis Leistungsverhältnis so sehr überzeugt hat.


Die Mascara ist im regulären deutschen Sortiment leider nicht erhältlich, allerdings weiß sich Frau von Welt ja zu helfen. Ihr könnt sie beispielsweise über sephora.fr oder auch beim Original, dem amerikanischen Sephora bestellen. Ich habe sie im französischen Sephora in Straßburg erstanden. Die Fullsize kostet 23€ bei 8 ml, die Probiergröße ist aber auch in vielen der Too Faced Sets bei Sephora zu finden. 

Die Mascara sieht unglaublich schön aus. Sie ist aus schwerem, rosanem Metall gearbeitet. Der Name ist in das Metall eingestanzt. Die Bürste ist geformt wie eine Sanduhr und ziemlich groß, was mich normalerweise abschreckt. Doch bei der better than Sex stört die Größe nicht, da die Borsten weicher als gewohnt sind, dadurch kommt man sehr gut an alle Wimpern. Der einzige Minuspunkt der großen Bürste ist allerdings, das sehr viel Mascara auf dem Lid landet. Da ich aber bei jeder Mascara kleine Punkte auf dem Lid habe, bessere ich das sowieso nach jedem schminken aus, weshalb ich dadurch nur minimal mehr Arbeit habe. 


Das Ergebnis spricht sowieso für sich - die Mascara schenkt nicht nur unglaubliche Länge, sondern auch Volumen. Dieses Ergebnis schafft bei meinen Wimpern sonst nur Mascara von Lancome, welche allerdings deutlich mehr kostet (ab 30€). Wie gewöhnlich habe ich zwei Schichten Mascara aufgetragen. Sicherlich würde bei dieser Mascara auch eine reichen, ich mag es allerdings wenn die Wimpern so intensiv geschminkt sind.

Auch das Entfernen der Mascara geht super. Obwohl Sie den ganzen Tag hält, wie ich es von High End Kosmetik wie Lancome und Benefit gewohnt bin, lässt sie sich um einiges schneller entfernen.

Mein Fazit:

Als Beautyjunkie werde ich sicherlich weiterhin ab und zu neue Mascaras ausprobieren, allerdings ist es im Preis- Leistungsverhältnis bisher die beste Mascara welche ich getestet habe. Ich kann sie also bedingungslos empfehlen. Der einzige Nachteil ist das bestellen via Sephora, wobei man darüber locker hinweg sehen kann - das ist eher eine wunderschöne Ausrede endlich mal wieder bei Sephora einzukaufen. 


Was ist eure Lieblingsmascara?
SHARE ON:Share to Pinterest

Kommentare:

  1. Die Mascara macht ja echt unglaubliche Wimpern. Allerdings finde ich das Bürstchen etwas merkwürdig..
    Liebe Grüße, Anja
    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Mascara ist ja wirklich der Hammer. Ich glaube ich muss sie mir auf jeden Fall demnächst auch zulegen :)

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow das Produkt klingt wirklich toll, deine Wimpern sehen wirklich sehr schön damit aus! Werde bei Sephora mal Ausschau danach halten...manchmal hat es Vorteile in den USA zu leben :D
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow - die kann ja echt was! Heftig wie lang deine Wimpern dadurch sind! Muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen! :)

    Grüße,

    Lisa

    AntwortenLöschen

SEARCH

Powered by Blogger.

Popular Posts