(Gastpost) Top 5 für einen Mallorca Besuch

Hallo ihr Lieben, 

ihr wundert euch sicher wer ich bin und was ich hier zu suchen habe. Keine Panik! Während sich die liebe Isy ein wenig erholt und ihren Urlaub genießt, darf ich sie heute hier vertreten. Ich heiße Steffi, bin 28 Jahre alt und eigentlich blogge ich auf worth reading.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mal bei mir vorbei schaut. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall wenn ihr euch für die Themen Reisen, vegan/vegetarische Rezepte, Mode und Beauty interessiert.


So, nun aber zu meinem Gastpost. Passend zu Isy’s Urlaub wollte ich euch ein wenig in Reisestimmung versetzen und meine Top 5 für einen Mallorca Besuch zusammenstellen. Also wenn ihr zufällig in nächster Zeit eine Reise dorthin plant und nicht (nur) an den Ballermann wollt, dann dürft ihr jetzt bitte aufmerksam weiterlesen.

Aber vielleicht muss ich vorher noch ein wenig Überzeugungsarbeit leisten. Ich hätte NIEMALS gedacht, dass mich diese Insel so begeistert. Ich habe Mallorca wirklich immer mit dem Ballermann und Partyurlaub in Verbindung gebracht. So ist es aber nicht. Ich war jetzt schon zweimal dort, so begeistert war ich. Dieses Jahr sogar für unsere Flitterwochen. Wenn ihr mehr darüber lesen wollt, auf meinem Blog gibt es zig Reiseberichte :)


So, nun aber zu meinen Top 5

1.    Cap Formentor

Cap Formentor, ist der nördlichste und für mich schönste Punkt Mallorcas.
Schon der Weg ist eigentlich das Ziel, wunderschöne Steilküsten, das Meer immer im Blick und Ziegen mitten auf der Straße. Der höchste Punkt, mit dem hübschen Leuchtturm liegt 384 Meter über dem Meeresspiegel.

Wirklich absolut sehenswert. Kleiner Tipp, schon so früh wie möglich los. Gegen später kommen die ganzen Reisebusse und das wird dann ein wahres Spektakel auf den engen Serpentinenstraßen. Nervenzusammenbruch nicht ausgeschlossen!





2.    Torrent de Pareis

Genauso sehenswert, Torrent de Pareis. Zunächst muss man wieder stark sein, gute Nerven bewahren und abenteuerliche Wege fahren. Vorsicht bei Gegenverkehr. Mein Mann hat Blut und Wasser geschwitzt. Vom Parkplatz aus muss man dann noch ein bisschen laufen. Die relativ unzugängliche Schlucht erreicht man über einen in den Felsen gehauenen Tunnel und wird dann mit einem grandiosen und unbeschreiblichen Ausblick belohnt.
Dort findet man zur Abkühlung auch einen kleinen Strand, der aber relativ überlaufen ist...trotz der beschwerlichen Anreise.



3.    Fischerboote schauen in Cala Figuera

Cala Figuera ist ein schöner, gemütlicher Fischerort an der Südostküste. Schöne Lokale mit Ausblick aufs Meer, tolle Spazierwege direkt an der Küste. Ein Highlight: Jeden Abend gegen 17:00 schippern die Fischerboote ein und man kann bestaunen was so alles gefangen wurde. Der Duft von frischem Fisch, Spanische Gemütlichkeit, Urlaubsfeeling Pur.



4.    Terrassendorf Banyalbufar

Banyalbufar. Eines der schönsten Dörfer Mallorcas, ich habe mich absolut verliebt. An einem Berghang gelegen, Blick aufs Meer, einfach traumhaft!
Es sieht einfach absolut malerisch aus und es gibt nichts schöneres als sich ein kleines Restaurant zu suchen und mit Meerblick spanische Spezialitäten zu genießen.


5.    Schnorchel Ausflug mit dem Katamaran

Ein wirkliches Highlight war die Katamaran Tour. Auf offenem Meer wurden mehrere Badestopps eingelegt und man hatte die Möglichkeit zu schwimmen und zu schnorcheln. Wir haben geheime Buchten entdeckt, die man mit dem Auto gar nicht erreichen würde und uns die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Wirklich ein Traum!



SHARE ON:Share to Pinterest

1 Kommentar:

  1. Wundervoll! Mallorca hat so schöne Ecken zu bieten. Die Landschaft dort ist so traumhaft schön. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

ABOUT


Ich bin Isy bzw. Isabell, bin 24 Jahre alt und studiere Onlinekommunikation. Ich blogge hauptsächlich über Beauty, natürlich gibt es zwischendurch auch Themen wie Rezepte oder Outfits sowie Fotos von Shootings oder Urlauben.

Der Blogname Beauty/Beast soll auf meinen Stil anspielen, denn bei Makeup sowie Kleidungsstil mag ich sehr gerne den verspielten Look mit zarten Farben und eleganten Accessoires (Beauty) - aber ebenfalls sehr gerne den rockigen mit Smokey Eyes und Lederjacke (Beast).

Follow

SEARCH

Popular Posts

Powered by Blogger.