Inhalt und Review des Alessandro Adventskalenders (2014)

Hey meine Lieben!

Inzwischen ist der Dezember und somit auch der Advent schon länger vorbei und ich möchte nun die Zeit nutzen, euch den Inhalt des Adventkalenders von Alessandro zu zeigen. In der Zwischenzeit habe ich einige der Produkte bereits ausprobiert und kann euch somit auch etwas über die Qualität berichten.



Erstanden hatte ich den Kalender über douglas.de, der reguläre Preis betrug 50€. Ende November war der Kalender allerdings reduziert, ich konnte ihn also für 35€ erstehen. Selbst für 50€ hätte ich den Kalender gekauft, dazu aber mehr im Fazit! Die Aufmachung beschreibe ich nun nicht großartig, das könnt ihr euch ja auf dem Bild ansehen. Zusätzlich schön waren allerdings die kleinen versteckten Sprüche, welche mir neben dem eigentlichen Produkt jeden Tag eine kleine Freude gemacht hat, ein Bild hiervon hatte ich bereits im Dezember auf Instagram gepostet.



Kommen wir nun zum Inhalt. Eine Dokumentation jedes Türchens möchte ich euch nicht zumuten, ich habe den Inhalt in drei Gruppen unterteilt:

Nagel/Handpflege:

 Ich fand es sehr schön, das nicht nur Nagellack sondern auch Pflegeprodukte enthalten waren. Vor allem wenn man seine Nägel regelmäßig lackiert ist die intensive Pflege der Nägel unglaublich wichtig. Sehr positiv überrascht hat mich die Nagelcreme für beanspruchte Nägel (rosane Dose), hierbei werde ich mir sobald sich die kleine dem Ende zuneigt die Originalgröße bestellen und darüber nochmal einen großen Bericht schreiben. Ich kann euch allerdings schon sagen, das es vor allem für weiche, brüchige Nägel wie meine welche sogar absplittern wahre Wunder bewirkt. Eine zweite Nagelcreme war ebenfalls enthalten, "Mango-Kokos Nagelcreme" (grüne Dose). Direkt fällt auf, das diese nicht so reichhaltig ist, also eher zur normalen Pflege normaler Nägel gedacht. Der Duft ist Geschmackssache - erinnert sehr an Cocktails a la Pina Colada, ich finde ihn ganz gut. In beiden Töpfchen sind jeweils 5 ml enthalten - die Originalgröße (für 20€) 15 ml. Ein Rollerball mit Nagel-&  Nagelhautöl war ebenfalls enthalten, allerdings funktioniert die Rolle nicht richtig, es kommt nur eine unglaublich kleine Menge heraus, durch diese man leider keinen Pflegeeffekt wahrnehmen kann. Ich kann euch leider nicht sagen ob das nur an meinem Exemplar liegt und dieses eventuell kaputt ist, oder ob es an der Miniaturausgabe liegt. Schade definitiv, denn so kann ich euch nichts über die Qualität des Produktes an sich berichten. Am 24.12 war eine kleine Handcreme enthalten. Diese sieht sehr hübsch aus. Da ich unglaublich viele Minihandcremes besitze, habe ich sie noch nicht geöffnet, ich möchte die anderen anderen vorher aufbrauchen. Sie riecht sicherlich wieder "nach Weihnachten".




Funktionslacke:

Ich glaube am zweiten Tag, jedenfalls Anfang Dezember, war der Basecoat enthalten. Das fand ich wirklich super, da man ihn so sehr schnell in Kombination mit den anderen Lacken ausprobieren konnte. Basecoats sind die einzigen Lacke die bei mir wirklich leer werden und ich sie somit schon nachgekauft habe - oder eben nicht. Dieser hier ist wirklich gut, er ist relativ flüssig, was ich bei einem Basecoat gut finde. Somit ergiebiger und die Schicht wird mit dem tatsächlichen Nagellack nicht zu dick, auch die Haltbarkeit konnte er verlängern. Der Express Nailhardener, also Nagelhärter ist auch ganz gut. Er lässt die Nägel gepflegt wirken. Eine tatsächliche "Härtung" konnte ich aber noch nicht wahrnehmen, zumindest nicht nach der ersten Anwendung. Gel Topcoat, Pro White Effect Polish sowie den Mattcoat habe ich noch nicht ausprobiert. Auch hier würde ich mich über Kommentare freuen, wenn ihr einen Bericht über diese möchtet, nachdem ich sie getestet habe.  



Farblacke:

Ich verzichte mal auf genaue Farbbezeichnungen, bei Interesse könnt ihr das gerne in den Kommentaren Kund tun. Ich möchte allerdings sagen, das die normalen (klassisches Finish) Lacke eine sehr gute Qualität haben. Der Auftrag geht schnell und sieht ordentlich aus, auch die Haltbarkeit ist sehr gut. Nach einem Auftrag war die Deckkraft bereits zufriedenstellend, allerdings lackiere ich gewohnheitsbedingt immer zwei Schichten. Auch Lacke mit Glitzer- sowie schimmernde Lacke aus der Magic Stars Linie waren in dem Adventskalender enthalten, diese habe ich zugegebenermaßen noch nicht komplett lackiert. Die Lacke mit Glitzerpartikeln wirken nicht durchgängig deckend, die Magic Stars hingehen sollten trotz ihrer Glitzerpigmente nach zwei Schichten eine akzeptable Deckkraft erreichen. Alle Fläschchen hatten übrigens einen Inhalt von 5 ml - diese Größe kann man auch einzeln kaufen, wobei eine dieser kleinen Flaschen 5€ kostet!

Mein Fazit:

Hochgerechnet hat der Kalender einen Warenwert von über 100€, der Anschaffungspreis von 50€ wäre also absolut gerechtfertigt, obwohl ich natürlich glücklich bin das ich ihn noch günstiger ergattern konnte. Dies ist meiner Meinung nach schon mal ein großer Pluspunkt, denn bei vielen der Kalender von anderen Marken zahlt man für die Verpackung und Überraschung sogar drauf! Ein Preisvorteil hilft natürlich wenig, wenn die Qualität oder die Produktauswahl nicht zufriedenstellend ist. Doch auch hier war ich begeistert. Natürlich sind ab und zu Farben dabei gewesen, die nicht unbedingt meinem Geschmack treffen oder bereits ähnliche in meiner Sammlung zu finden sind. Allerdings bin ich im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit der Auswahl. Auch die Qualität der bereits ausprobierten Produkten hat mich überzeugt. Einige davon werde ich mir sicherlich im Laufe der Zeit in Originalgröße anschaffen. 

Alles in allem kann ich den Adventskalender (für nächstes Jahr natürlich) wirklich jedem empfehlen der Nagelprodukte liebt - ich hoffe, es wird den Kalender im nächsten Advent erneut geben, hoffentlich allerdings mit einer etwas anderen (Farb-)Auswahl, damit ich ihn mir wieder anschaffen kann ;-) 

SHARE ON:Share to Pinterest

Kommentare:

  1. Wow! Der sieht wirklich toll aus!

    Hatte letztes Jahr keinen, weil mich viele nicht überzeugten!

    Aber der wäre interessant für dieses Jahr!

    Danke Dir für's Vorstellen!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. wow der Kalender sieht klasse aus.
    Schöne Lacke hast du da.

    lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, der Kalender beinhaltet ja richtig, richtig tolle Sachen. *-* Auch farblich finde ich die Lacke total schön. Hach, da hattest du einen Glücksgriff. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

SEARCH

Powered by Blogger.

Popular Posts