Meereskosmetik - Daniel Jouvance

Hey meine Lieben,

vor ein paar Wochen bekam ich ein Päckchen in dem drei Produkte von Daniel Jouvance enthalten waren. Inzwischen habe ich diese ausgiebig getestet und kann euch nun drei Reviews dazu schreiben. 



Aufbauendes Pflegeöl (Körper & Haare) (9€)

Ich mag Körperöl unglaublich gerne. Allerdings hat es natürlich auch einige Nachteile, beispielsweise das es lange dauert bis das Öl eingezogen ist und dadurch oft lange mit dem Anziehen gewartet werden muss. Auch ist das eincremen oft eine Sauerei. Dieses ist allerdings ein Trockenöl, somit die perfekte Mischung. Es pflegt die Haut sehr gut, allerdings ist es nicht so "schwer" wie anderes Öl. Ebenfalls sehr positiv empfinde ich, das dieses Trockenöl zum sprühen ist. So kann man es super dosieren, außerdem zieht es schneller ein. Der Geruch ist sehr dezent, was bestimmt viele als positiv empfinden. Ich mag allerdings duftende Körperprodukte. Die Ergiebigkeit ist durch die Konsistenz besser als bei normalem Öl, allerdings hat es bei mir nicht so lang gehalten (knapp drei Wochen, bei täglicher Benutzung). Der Beschreibung konnte ich entnehmen, das 99.5% der Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind, was natürlich ein absoluter Pluspunkt ist. Enthalten sind 100 ml.

Reparierender Handbalsam (5€)

Diese Handcreme ist speziell für trockene Hände, sie soll die Haut reparieren. Die Konsistenz ist etwas ganz besonderes, sie kühlt und macht die Hände unglaublich weich. Mich erinnert sie ein bisschen an die Konsistenz von Primern die aufpolstern. Bei diesen Produkten wird allerdings oft mit Silikonen gearbeitet, welche zu einem geringen Anteil auch in der Handcreme sind. Das empfinde ich aber nicht als Nachteil, selbst in der Handcreme von z.B. L'occitane sind Silikone enthalten. Wie bei jeder Handcreme muss man natürlich regelmäßig cremen, aber trotzdem pflegt sie die Hände sehr gut. Enthalten sind 50 ml, was perfekt zum mitnehmen in der Handtasche ist. Der Geruch der Handcreme ist dezent, trotzdem riecht man einen frischen Duft, der an Meer erinnert (ist ja auch Meereskosmetik^^). 

Duschgel Tropenmeer (Braunalgen & Limone) (3,90€)

Das Duschgel ist sehr ergiebig, man braucht eine geringere Menge, da es nicht so flüssig ist wie viele andere Duschgels. Da ich mich nach dem Duschen immer eincreme kann ich generell nichts über die Pflegewirkung von Duschgel sagen, allerdings trocknet es die Haut auch nicht aus. Der Duft ist sehr frisch und sportlich. Das mag vielen Menschen gefallen, allerdings mag ich sportlich frische Düfte nicht so gerne wie fruchtige und süße Düfte. Empfehlen kann ich es, allerdings würde ich eher einen anderen Duft ausprobieren.

Fazit:

Mir gefallen die Produkte von Daniel Jouvance gut, da sie natürlich sind und gut pflegen. Gott sei Dank habe ich keine Probleme mit Unverträglichkeiten, allerdings kann ich mir gut vorstellen das die Marke auch gut ist für empfindliche Haut. Man bekommt ein gutes Preisleistungsverhältnis. Lediglich mehr Duft würde ich mir wünschen, allerdings ist das natürlich Geschmackssache. 

*PR-SAMPLE

SHARE ON:Share to Pinterest

Kommentare:

  1. Klingt ja toll! Ich habe die Produkte noch nie gesehen und kannte die Marke vorher auch nicht. :)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir vor einigen Wochen ein Abschminköl dort bestellt und bin richtig begeistert. Mehr kenne ich leider von Daniel Jouvance nicht, noch nicht :). Nach deinem Post interessiert mich die Handcreme am meisten.

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen

SEARCH

Popular Posts

Powered by Blogger.