Daniel Jouvance "Èclacéane" Belebendes Gesichtspeeling

Hey meine Lieben,

ab September bekommt die Gesichtspflegelinie Éclacéane von Daniel Jouvance zwei Produkte als Zuwachs - eine vitalisierende Gesichtscreme sowie ein belebendes Gesichtspeeling, dieses werde ich euch heute vorstellen. Der Verkaufspreis wird bei 16€ liegen, dafür bekommt ihr 50ml Inhalt sowie ein Massagepad. 



In der gesamten Pflegelinie und somit auch in dem Peeling ist als Wirkstoff die Microalge Noctiluca enthalten, welche auch als Meeresleuchttierchen bekannt ist. Als Peelingkörnchen werden feine Partikel aus der roten Korallenalge verwendet. Um den Peelingeffekt noch zu verstärken, wird das Peeling-/Massagepad empfohlen. 



Natürlich kann das Peeling klassisch angewendet werden (nach dem reinigen des Gesichts das Peeling einmassieren und direkt abspülen). Es wird jedoch empfohlen, das Peeling 5 Minuten auf der Haut einwirken zu lassen, es dann mit Physiomarinem Wasser (eine Art Thermalwasser) zu besprühen und nun mit Hilfe des Peelingpads und kreisenden Bewegungen es in die Haut einmassieren, danach wie gewohnt abspülen. Auf diese Art habe ich es auch benutzt, dadurch ist wie eine Peelingmaske, was mir sehr gut gefällt. Allein schon der Geruch der Maske verleiht direkt ein Spagefühl, schön frisch und sehr angenehm. Nach den 5 Minuten ist es schon etwas härter auf der Haut, weshalb es sehr gut ist nochmal Thermalwasser drüber zu sprühen, um es besser einmassieren zu können. Das geht mit dem Pad gut, es kitzelt ein bisschen. Außerdem man bekommt das Gefühl das die Haut dadurch besser durchblutet wird und die Wirkstoffe somit besser eindringen können. Beim Abspühlen habe ich die Peelingkörner noch etwas gemerkt, also wird sozusagen doppelt gepeelt.

Die Haut fühlt sich nach der Anwendung deutlich glatter und frischer an, was für mich auch der Hauptgrund ist, ein Peeling zu benutzen. Strahlendere Haut konnte ich nicht wahrnehmen, allerdings habe ich auch kein Problem mit "fahler Haut" etc, daher ist es keine Überraschung für mich das mir in diesem Bereich kein Unterschied auffällt. 


rechts nach der Anwendung mit dem Peelingpad
Mein Fazit:

Ich bin absolut begeistert von dem Peeling. Die Anwendung finde ich klasse, in Zusammenhang mit dem Pad und dem Duft erinnert es an eine Wellnessbehandlung. Auch das Ergebnis ist gut, meine Haut hat sich direkt nach der Anwendung deutlich ebenmäßiger und reiner angefühlt. Ich kann das Peeling absolut empfehlen - der einzige Nachteil ist eventuell der Preis, welcher mit 16€ nicht allzu günstig ist. Allerdings stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis, außerdem wird man eine Weile damit auskommen. 

Kaufen könnt ihr es wie gesagt ab September auf der Homepage von Daniel Jouvance.
*PR-SAMPLE
SHARE ON:Share to Pinterest

Kommentare:

  1. Klingt vielversprechend. Ich selber bin ja gerade voll scharf auf clarisonic...aber da muss ich noch etwas sparen ;)

    Liebst,
    vreeni

    AntwortenLöschen
  2. Du hast einen schönen Blog und den Eintrag mag ich auch! Du hast nun eine Leserin mehr.
    Auf meinem Blog läuft momentan ein Giveaway. http://mintcandy-apple.blogspot.de/2014/08/giveaway-danke-uber-400-leser.html#comment-form

    Noch einen angenehmen tag
    Geena Samantha
    http://mintcandy-apple.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt auch gut; v.a. mit dem Pad, das scheint es mir gründlich zu machen in der Anwendung.
    Herzliche Grüße!
    :-*

    AntwortenLöschen

SEARCH

Powered by Blogger.

Popular Posts