London - Shopping

Hey meine Lieben!

Leider bin ich schon wieder zurück aus London, war ja nur ein verlängertes Wochenende. Ich hoffe ich kann bald wieder hin, denn ich liebe diese Stadt einfach ♥ Sobald mein Bruder die Bilder fertig hat (der muss das immer noch ewig formatieren, bearbeiten etc. :-) zeige ich euch ein paar Fotos und in einem anderen Post werde ich noch ein paar Tipps zu London schreiben, was man abgesehen von den typischen Läden und Sehenswürdigkeiten noch beachten sollte :-) 

Gerade habe ich meinen Koffer ausgepackt und direkt mal Fotos von meinen ganzen Einkäufen gemacht. Ich liebe Shopping in London einfach. Natürlich gibt es viele tolle Ketten wie Topshop, River Island etc. diese haben tolle Sachen, ein paar davon habe ich auch gekauft - dort kann man aber auch online bestellen. Am tollsten finde ich die kleinen Geschäfte in Notting Hill oder auch diverse Stände wie z.B. beim Camden Market. (Dazu mehr im späteren Tipps-Post). 

Also, hier meine Einkäufe:


Jeweils 10 Pfund - gabs in diversen Geschäften in Notting Hill oder auch auf dem Camden Market 
Links von River Island, Rechts auch aus einem kleinen Geschäft in Notting Hill
Ich wollte sowieso eine Kochschürze, und diese ist wie für mich gemacht :) in "richtigen" Harrods waren wir gar nicht, das ist aus dem kleinen Harrods am Flughafen (Dutyfree)
Handtasche von Dune aus "House of Fraiser" - richtig toller Department-Store mit Ted Baker, Chloe etc. (eher zum gucken als kaufen, aber trotzdem toll ♥)
das einzige was ich bei Topshop gekauft habe ;-) ich finde die Sachen zwar schön aber vergleichsweise ganz teuer.. und wenns doch mal was einmaliges gibt kann man es ja eh online bestellen ;-)
Kleid von Forever 21. Ich hoffe F21 kommt bald nach Deutschland :-) wäre eine gute Alternative zu H&M und co. (Weiß da jemand was drüber?)
richtig toller Trench von Miss Selfride. Ist aus der Petite-Line und ich bin richtig froh ihn gefunden zu haben - denn ich als Winzling habe vor allem bei Jacken und Mänteln echt Probleme etwas zu finden, was mir passt :(
Provisorischer Souvenir-Pulli. Ist zum Chillen toll 
ein bisschen Schmuck - die beiden Links sind Halsketten mit einer integrierten Uhr (Camden Market) und die anderen 3 sind von Forever 21
Jetzt kommt der Hammer. Mein Lieblingsduft - der "erste, klassische" Juicy Couture Duft. Dieser kostet in Deutschland 100 € (für 100 ml). Im englischen Duty free habe ich 49 Pfund für ein Geschenkset aus dem 100 ml Duft und einer Kosmetiktasche bekommen. Außerdem gab es noch für jeden 100 ml JC Duft eine Handtasche dazu. Dazu sag ich nur : JACKPOT 
Die Kosmetik die ich gekauft habe. Butter London Lack für 12 Pfund (anstatt 18 € in D) und 12 Pfund für Mac Lidschatten (ebenfalls anstatt 18€ in D) Ansonsten noch etwas von Barry M, Orly und MUA.
Am Flughafen habe ich mir dann noch Zeitschriften gekauft. Ich lese total gerne britische Zeitschriften - und ich liebe es natürlich auch, das bei ganz vielen immer noch ein Geschenk dabei ist. Bei der Glamour war eine Handcreme dabei,bei der Cosmo ein Lipbalm von Elemis und bei der marie claire noch ein Shampoo. Ich war ja schon ein paar mal in England, und es gab immer mind. eine Zeitschrift wo sowas enthalten war. Da sollte sich Deutschland mal eine Scheibe abschneiden :-)


Wie findet ihr die Sachen? Geht ihr auch so gerne in London (oder generell in anderen Städten) einkaufen?
SHARE ON:Share to Pinterest

Kommentare:

  1. Wow, das sieht echt super aus und bei den Juicy Couture Sachen hätte ich auch voll zugeschlagen :D
    Das Nr.5 Tshirt gefällt mir.
    Eine Freundin von mir fliegt diese Woche nach London und sie bringt mir ein paar Sachen mit, ich freu mich jetzt schon so riesig!

    Liebe Grüße
    Nani

    AntwortenLöschen
  2. die tasche ist ja süß und ganz oben das keep calm shirt ist der hammer<3

    AntwortenLöschen
  3. Ich beneide dich für die tollen schicken Sachen und das du in London warst, wäre dieses Jahr auch gerne hin gefahren.

    AntwortenLöschen

ABOUT


Ich bin Isy bzw. Isabell, bin 24 Jahre alt und studiere Onlinekommunikation. Ich blogge hauptsächlich über Beauty, natürlich gibt es zwischendurch auch Themen wie Rezepte oder Outfits sowie Fotos von Shootings oder Urlauben.

Der Blogname Beauty/Beast soll auf meinen Stil anspielen, denn bei Makeup sowie Kleidungsstil mag ich sehr gerne den verspielten Look mit zarten Farben und eleganten Accessoires (Beauty) - aber ebenfalls sehr gerne den rockigen mit Smokey Eyes und Lederjacke (Beast).

Follow

SEARCH

Popular Posts

Powered by Blogger.