[getestet] Esteé Lauder Idealist Cooling Eye Gel

Vor etwa 6 Wochen habe ich von einer Kollegin das Idealist Eye Cooling Gel von Esteé Lauder geschenkt bekommen. Es kostet normalerweise 65€ für 15 ml der Augenpflege. 

Das Versprechen:

Es soll gegen Hautunregelmäßigkeiten bzw. Augenschatten wirken. Mit Sofort-Effekt durch den kühlenden Keramik-Applikator und die licht reflektierenden  schimmernden Pigmente, aber auch mit einer Langzeitwirkung durch die besonderen Inhaltsstoffe. 

Die Anwendung:

Hier kommt für mich das erste Manko. Denn immer als ich es aufgemacht habe, war erstmal der halbe Applikator mit der Augencreme voll. Irgendwie habe ich es nicht hinbekommen, es aufzumachen ohne das dabei schon was rausgeht. Ich weiß nicht ob das auch vom Aufmachen kam, aber in der Verschlusskappe hat sich auch immer richtig viel vom Produkt angesammelt (siehe Bild)! Glücklicherweise kriegte man es mit einem Wattestäbchen wieder raus und konnte es somit doch noch benutzen, aber nervig war es schon. Nun zur Anwendung: der Keramik-Applikator hat wirklich schön gekühlt. Wenn man das Produkt erstmal offen hatte, konnte man es auch ganz gut dosieren. 



Das Ergebnis:

Soforteffekt: Es hat sich sehr schön auf der Haut angefühlt - auch Stunden später habe ich gemerkt, das meine Augenpartie mit Feuchtigkeit versorgt ist. Das Gel schimmert leicht - das soll dazu führen das das Licht reflektiert wird und man die Augenschatten weniger wahr nimmt. Ist mir jetzt persönlich nicht aufgefallen, das die Augenschatten direkt weniger sichtbar wurden, aber vielleicht erkennen das andere mit einem besseren Blick ;-) 

Langzeitwirkung: Ich habe schon leichte bis mittlere Augenschatten... und nach den 6 Wochen kann ich leider sagen, das die Augencreme an der Stärke der Augenschatten leider gar nichts verändert hat. Sie versorgt die Augenpartie zwar gut mit Feuchtigkeit, aber das war es leider auch.

Preis:

Wie bereits oben genannt kosten die 15 ml der Augenpflege 65€. Nicht gerade billig, fände ich aber noch einigermaßen okay, wenn sie ergiebig wäre und ein gutes Ergebnis erzielt. Leider ist sie für mich nicht sehr ergiebig. Ich habe Sie seit etwa 6 Wochen morgens und abends benutzt, und wie man auf dem Foto erkennen kann ist sie spätestens in 2 Wochen auch leer. Macht also insgesamt etwa 2 Monate. Viel ist das leider nicht - trotz den üblichen 15 ml haben andere Augencremes schon 4-5 Monate bei mir gehalten.



Mein Fazit:

Ich bin froh das ich die Creme geschenkt bekommen habe und sie nicht selbst gekauft habe. Denn dann hätte ich mich definitiv sehr geärgert! Die Ergiebigkeit finde ich nicht gut und auch das Ergebnis ist enttäuschend. Als reine Feuchtigkeitspflege wäre sie in Ordnung, aber dafür ist sie definitiv zu teuer.

Habt ihr die Augencreme auch schon ausprobiert? Gab es bei euch ein besseres Ergebnis?? 

SHARE ON:Share to Pinterest

1 Kommentar:

  1. Ich beneide dich um deine Kreativität! Wirklich wunderbar dein Blog *Daumen hoch*

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen

Hashtaglove

SEARCH

Powered by Blogger.

Popular Posts